Mode ab 45

Das Thema Mode für die Generation 45+ ist immer ein sehr brisantes und ständig aktuelles. Schließlich wollen Damen und auch Herren in diesem Alter ebenfalls schick und passende gekleidet sein. Leicht ist dies jedoch nicht unbedingt, da die neusten Modetrends meist nur für die junge Generation gemacht sind.

 

Es gibt einige Vip Ladys, die jedoch eindrucksvoll beweisen, dass Stil und auch Schönheit nichts mit dem Alter zu tun haben. Wobei allerdings ein paar Regeln beachtet werden sollten. Der Minirock sollte beispielsweise besser im Schrank bleiben. Hingegen kann üppiger Schmuck nun getragen werden, denn dieser entfaltet bei der Mode für die Generation 45+ erst so richtig eine Wirkung.

Persönlichkeit und Stil

Bei der Mode für die Generation 45+ ist so, dass diese nicht mehr nur durch die Trends bestimmt wird. Es ist vielmehr so, dass eine Frau über 45 genau weiß, was ihr steht und welche Mode die eigene Persönlichkeit unterstützt. Dies ist ein entscheidender Vorteil in diesem Alter. Dies spiegelt sich auch in der Abendmode wider, so sollte in einem solchen Fall eher ein Abendkleid im klassischen Design gewählt und keinen Trends hinterher gejagt werden. Dazu ein dezentes aber schickes Make-up und schon ist der Look perfekt.

Tragbare Mode für Damen und Herren

Die Mode für die Generation 45+ überzeugt vor allem durch Exklusivität und Stil. Sie kann damit zwar auch ein wenig kostenintensiver sein, hält dafür aber umso länger und ist auch von ihrem Stil her bedeutend länger tragbar. Trends sind in diesem Fall nicht mehr so kurzlebig und spielen keine so große Rolle.